Schülerinnen erleben (Wirtschafts-)Informatik

„Es war spannend und informativ und wir haben tolle Einblicke bekommen", so das Resümee der zehn Mädchen, die eine Woche lang am MINT-Camp der DHBW Heidenheim teilnahmen. Während der Zeit lernten sie nicht nur die technischen Studien- und Berufsmöglichkeiten wie beispielsweise Wirtschaftsinformatik oder Informatik kennen, sondern arbeiteten auch ganz praktisch.

Die Teilnehmerinnen besuchten Vorlesungen zum Thema Internet of Things, besuchten den Dualen Partner Carl Zeiss AG in Oberkochen, tauschten sich mit Frauen aus der Branche über deren Beruf aus, stellten ihre technischen Fähigkeiten im FabLab der DHBW Heidenheim unter Beweis, installierten Software, montierten einen PC, nahmen diesen in Betrieb und programmierten ein Förderband mittels SPS. Abgerundet wurde das vielseitige Programm durch ein Bewerbungstraining und Teambuilding-Aktivitäten. Auch die Studienberaterin Nadine Belau stand für Fragen zum Studium an verschiedenen Hochschulen zur Verfügung und gab Tipps für die berufliche Zukunft.

„Als Silke Maier, Referentin für MINT an der DHBW Heidenheim, und ich Anfang des Jahres das Programm für das MINT-Camp zusammenstellten, war es uns wichtig, den Bereich Wirtschaftsinformatik bzw. Informatik für die Mädchen erlebbar zu machen", sagt Prof. Dr. Sabine Möbs, Professorin im Studiengang Wirtschaftsinformatik und BWL-International Business. „Wenn ich mir die Abschlusspräsentation der Schülerinnen anschaue, bin ich überzeugt, dass es uns gelungen ist."

Ziel des MINT-Camps ist es, naturwissenschaftlich inte-ressierten Mädchen ab der zehnten Klasse die Möglichkeit zu geben, für sich ihre Zukunft in diesen Bereichen auszuloten und Freude an den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu finden. „Mädchen trauen sich im technischen Bereich oft weniger zu“, erklärt Silke Maier, Referentin MINT. „Daher haben wir uns bewusst dazu entschieden, das Camp nur für Mädchen anzubieten.“

Das nächste MINT-Camp soll in den Osterferien 2019 an der DHBW Heidenheim stattfinden.

Hier gibt es ein Video zum MINT-Camp 2018.