Master-Programme im Bereich Sozialwesen

Das DHBW CAS bietet im Bereich Sozialwesen derzeit drei unterschiedlich profilierte hochaktuelle Master-Studiengänge an, die gemeinsam von Hochschullehrern und Experten aus der Praxis Sozialer Arbeit konzipiert wurden.

Die drei Programme folgen einem gemeinsamen Grundmodell, denn sie enthalten jeweils Module zu gesellschafts- und sozialarbeitstheoretischen Grundlagen sowie Module zu empirischer Sozialforschung, studiengangspezifische Profilmodule und ein Modul zur Reflexion und Weiterentwicklung der persönlichen Professionalität. Hinzu kommt ein Wahlbereich, der studiengangsübergreifend angelegt ist.

Studiengruppen von maximal 25 Teilnehmenden aus vielfältigen Bereichen der Sozialen Arbeit und zum Teil langjähriger Berufserfahrung ermöglichen optimale Studienbedingungen.


Ansprechpartner vor Ort