Studierendenvertretung (StuV)

Die Studierendenvertretung (StuV) der DHBW Heidenheim bietet die Möglichkeit, sich aktiv für die Interessen der Studierenden einzusetzen. Die Mitglieder sind stimmberechtigt in den wichtigsten Gremien der Hochschule. Dort entscheiden sie über die Entwicklung der Hochschule und über die Gestaltung des Studienbetriebs.

Außerdem gestaltet die StuV das studentische Leben und koordiniert ein Programm in Sport, Kultur und Veranstaltungen.

Der Kern der StuV besteht aus den Studierendensprechern und den Bereichssprechern der Fakultäten Technik, Wirtschaft und Sozialwesen sowie deren Stellvertretern. Weiter setzt sie sich aus allen Kurssprechern und engagierten Studierenden zusammen.

Sitzungen der StuV der DHBW Heidenheim:

  • Zeitraum: Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr
  • Ort: Raum 018 (Marienstraße 20, 89518 Heidenheim)

Zweimal jährlich findet eine Sitzung der Kurssprecher statt. Im Oktober und im Januar werden dort die Studierendenvertreter für ein Jahr gewählt.

Aktuelles von der StuV gibt es auch auf Facebook oder auf der Homepage der StuV der DHBW Heidenheim.

Marienstraße 20, 89518 Heidenheim, Raum 018

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)

Neben der örtlichen Studierendenvertretung ist der AStA die überregionale Vertretung der Studierenden. Er setzt sich zusammen aus den neun Studierendensprechern aller DHBW Studienakademien und fünf weiteren Vertretern. Ziel des AStA ist die Zusammenarbeit mit der Leitung der DHBW und den Hochschulgremien zur Weiterentwicklung des Standorts.

Studierendenparlament (StuPa)

Neben der AStA zählt auch das Studierendenparlament (StuPa) zur überregionalen Vertretung der Studierenden. Es besteht aus 37 durch Urwahl gewählte Mitglieder und drei studentische Senatsmitgliedern aller DHBW Studienakademien. Es entscheidet über alle grundlegenden Dinge des studentischen Lebens an der DHBW.