Aktuelles aus der Bibliothek der DHBW Heidenheim

Bitte die Informationen zur Bibliothek während Corona beachten.

 

E-Books zum Case Management aus dem medhochzwei Verlag

Wir haben unsere Lizenzen in der medhochzwei Online-Bibliothek um drei E-Books zum Case Management erweitert. Die Online-Bibliothek kann von außerhalb über den VPN-Zugang aufgerufen werden.

-Case Management Grundlagen / Monzer
-Case Management Leitlinien / Deutsche Gesellschaft für Care und Case Management e.V.
-Implementierung und Entwicklung von Case Management / Ehlers

Vormerkungen und Fernleihbestellungen wieder möglich!

Vormerkungen und Fernleihbestellungen können wieder über den Online-Katalog aufgegeben werden.

 

Überblick erweitertes Angebot E-Ressourcen

In der aktuellen Situation gibt es einige Angebote von Verlagen und Datenbankanbietern die wir angenommen haben, um unser Angebot an E-Ressourcen kurzfristig zu erweitern. Nicht alle Daten können auch im Online-Katalog und im Suchportal EDS nachgewiesen werden, daher hier eine Übersicht, die regelmäßig aktualisiert wird.
Zum Überblick

 

Test: Videokurse in der Wiso Datenbank

In der Wiso Datenbank sind bis 30.06.2020 testweise die Videokurse freigeschaltet. Von "Erfolgs- und Bilanzkennzahlen" über "Einführung in die Messtechnik" oder "Python Tutorial" und "Zeit-, Selbst- und Stressmanagement" bis zu "Erste Hilfe" stehen über 700 Videos aus den unterschiedlichsten Kategorien zur Verfügung. Die Wiso Datenbank ist über VPN oder Shibboleth zugänglich.

 

handelsdaten.de

Das EHI Retail Institute ist ein Bildungs-, Beratungs- und Forschungsinstitut für den Handel und seine Partner. Mit handelsdaten.de bündelt das EHI Retail Institute Daten, Zahlen und Fakten zum Handel mit Schwerpunkt auf Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die zum Download verfügbaren Informationen stammen aus der empirischen Forschung des EHI Retail Institute und von ca. 170 ausgesuchten Drittquellen. Die Plattform handelsdaten.de ist über VPN zugänglich.

 

UTB-studi-e-books zugänglich

Alle E-Books auf der Plattform UTB-studi-e-books sind bis 30.06.2020 zugänglich. Die E-Books können über VPN oder Shibboleth aufgerufen werden, Informationen zur Shibboleth Anmeldung gibt es hier. Unter den UTB-studi-ebooks sind zahlreiche beliebte Lehrbücher, z.B.:

E-Books C.H. Beck, Haufe, MWV, New Business-Verlag, Schäffer-Poeschel, UVK, Vahlen und Versus,

Zahlreiche E-Books verschiedener Verlage auf der Beck eLibrary sind bis 30.06.2020 freigeschaltet. Über VPN und Shibboleth kann auf die E-Books zugegriffen werden. Informationen zur Shibboleth Anmeldung und zur Beck eLibrary gibt es hier.
Zur Beck eLibrary

 

E-Book Angebote Nomos, Psychosozial-Verlag und Tectum

Über die Nomos eLibrary sind die E-Books der Pakete "Wissenschaft - Sozial- und Wirtschaftswissenschaften" und "Studienliteratur - Sozial- und Wirtschaftswissenschaften" bis 31.07.2020 freigeschaltet. Zusätzlich können alle E-Books des Psychosozial-Verlages genutzt werden. Die E-Books der Nomos eLibrary stehen über VPN oder Shibboleth zur Verfügung. Informationen zur Shibboleth Anmeldung und zur Nomos eLibrary gibt es hier.
Zur Nomos eLibrary

Alle E-Books des Tectum Verlages stehen über die Tectum eLibrary via VPN oder Shibboleth zur Verfügung. Dieses Angebot gilt ebenfalls bis 31.07.2020. Die Tectum eLibrary ist gleich aufgebaut wie die Nomos eLibrary.
Zur Tectum eLibrary

 

Scholars-e-library mit E-Books von über 22 Wissenschafts- und Fachverlagen zugänglich

Content Select: E-Books aus den Verlagen Beltz, Campus, Klett Cotta, Kohlhammer, Lambertus und Walhalla

Auf der Plattform Content Select sind alle vorhandenen E-Books der Verlage Beltz, Campus, Kohlhammer, Klett Cotta, Lambertus und Walhalla bis 30.06.2020 freigeschaltet. Die E-Books können direkt auf der Plattform gesucht, gelesen und heruntergeladen werden (im Online-Katalog sind nur die E-Books zu finden, die wir schon vorher lizenziert hatten).

Zusätzlich steht über Content Select die Scholars-e-library bis 30.06.2020 zur Verfügung. Mit E-Books aus den Verlagen: Attempto Verlag, Athena bei wbv, Verlag Barbara Budrich, expert Verlag, facultas.wuv, Wilhelm Fink Verlag, Francke Verlag, Herbert von Halem Verlag, Hamburger Edition, Verlag Julius Klinkhardt, Maudrich Verlag, Mentis Verlag, Narr Verlag, Ernst Reinhardt Verlag, Ferdinand Schöningh Verlag, TVZ Theologischer Verlag Zürich, UVK Verlagsgesellschaft, Vandenhoeck & Ruprecht, wbv Publikation, Wochenschau Verlag.

Informationen zur Shibboleth-Authentifizierung und zur Plattform Content Select gibt es hier.

Zu den verfügbaren E-Books der Beltz Verlagsgruppe
Zu den verfügbaren E-Books des Campus Verlages
Zu den verfügbaren E-Books des Klett Cotta Verlages
Zu den verfügbaren E-Books des Kohlhammer Verlages
Zu den verfügbaren E-Books des Lambertus Verlages
Zu den verfügbaren E-Books des Walhalla Verlages
Zu den verfügbaren E-Books der Scholars-e-library

 

 

E-Book Angebot De Gruyter

De Gruyter stellt über 75.000 E-Books aus dem eigenen Verlag, sowie von zahlreichen Verlagspartnern bis 30.06.2020 zur Verfügung. Es handelt sich um E-Books aus allen Fachgebieten bis Erscheinungsjahr 2016. Der Zugriff ist über VPN oder Shibboleth möglich. Informationen zur Shibboleth Authentifizierung und zur Plattform gibt es hier.
Zur De Gruyter Plattform

 

Pearson Lehrbücher online lesen

Über 150 Lehrbücher aus dem Pearson Verlag stehen bis 31.07.2020 zum online Lesen zur Verfügung. Die E-Books können aktuell nur über die Titelliste aufgerufen werden. Die Links in der Titelliste funktionieren nach vorheriger VPN Anmeldung. Eine Downloadmöglichkeit stellt die Plattform leider nicht zur Verfügung.

Ein Auszug aus der Titelliste:

 

Neu ab 01.05.2020: IEEE Xplore

Ab 01.05.2020 besteht Zugriff auf die Datenbank IEEE Xplore / Electronic Library Online (IEL). Diese bietet Volltextzugriff auf die ca. 4 Mio. Publikationen des IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers).
Informationen zur Shibboleth Authentifizierung und zur Plattform gibt es hier.

Zusätzlich ist die IEEE eLearning Library ab sofort, bis 30.06.2020 freigeschaltet. Diese enthält englischsprachige, interaktive Lern-Tutorials zu Themen aus Wissenschaft und Technologie. Zum Beispiel: Bioengineering, Computing, Engineering, Robotics & Control Systems,... Weitere Informationen zur eLearning Library gibt es hier.
Informationen zur Shibboleth Authentifizierung und zur Plattform gibt es hier.

Der Zugriff von außerhalb ist über VPN und Shibboleth möglich.

 

Springer E-Books

Der Springer Verlag stellt bis 31.07.2020 drei E-Book Pakete frei zur Verfügung. Es handelt sich um ein Paket mit fachübergreifenden englischsprachigen Textbüchern, ein Paket mit fachübergreifenden deutschsprachigen Textbüchern und ein kleines Paket mit deutschsprachigen Titeln zum Thema "Emergency Nursing". Weitere Informationen und die Titellisten vom Verlag gibt es hier.

 

Mehr Volltexte und E-Books in den EBSCO Datenbanken

Der Datenbankanbieter EBSCO bietet mehr Volltexte in seinen Datenbanken:

Die Datenbank Business Source enthält sowohl bibliographische Nachweise und Abstracts, als auch Volltexte aus zahlreichen Zeitschriften der Betriebs- und Volkswirtschaft. Zusätzlich können zahlreiche Firmenprofile von Unternehmen weltweit eingesehen und heruntergeladen werden. Unsere bisherige Lizenzversion: Business Source Elite wird bis 31.07.2020 aufgestockt auf Business Source Ultimate, das heißt es besteht Zugriff auf ca. 5.000 wirtschaftwissenschaftliche Zeitschriften.

Neu ist der Zugang zur Datenbank Academic Search Ultimate. Eine multidisziplinäre Datenbank, die wissenschaftliche Zeitschriften, Magazine, Berichte, Bücher und Videos aller Fachgebiete bietet. Die zahlreichen Volltexte sind bis 31.07.2020 freigeschaltet.

Neu ist auch der Zugang zur EBSCO eBook Collection. Es stehen bis 30.06.2020 12 große verlags- und fachübergreifende E-Book Pakete zur Verfügung (Academic Collection, Business Collection, Business Core Collection, Community College Collection, Education Collection, Psychology Collection, Engineering Core Collection, IT Core Collection, History Collection, Religion Collection, Nursing Collection, Clinical Collection).

 

E-Bookpaket Hogrefe: Pflege / Gesundheitswesen

Alle E-Books des Hogrefe Verlages aus dem Paket Pflege / Gesundheitswesen sind bis Ende Mai zugänglich. Die E-Books können direkt über die Hogrefe eLibrary gelesen und heruntergeladen werden. Informationen zur Shibboleth Authentifizierung und zum Download gibt es hier.

 

Herdt - All you can read

Der Herdt Verlag bietet IT-Handbücher rund um Informatikthemen und Programme wie Word, Excel, Powerpoint, CAD, PRINCE, SQL Datenbanken und vieles mehr. Zum Teil stehen zusätzlich auch Video-Tutorials zur Verfügung. Die E-Books können direkt über den Herdt Campus aufgerufen werden, dazu vorher über VPN ins Hochschulnetz einloggen! Das Angebot ist bis 31.05.2020 gültig.

Zum Herdt Campus

 

Shibboleth-Authentifizierung

Wir haben Anleitungen zur Shibboleth-Authentifizierung bei unseren Datenbanken und E-Book Plattformen erstellt. Diese sind bei den Dokumenten und Downloads der Bibliothek zu finden. Bei weiteren Fragen ist das Bibliotheksteam jederzeit per Mail (bibliothek@dhbw-heidenheim.de) erreichbar.

 

Handelsblatt Fachmedien: kostenfreier Zugang zur Owlit Datenbank

Handelsblatt Fachmedien stellt bis 30.04.2020 kostenfreien Zugang zur Owlit Datenbank, nach persönlicher Registrierung, zur Verfügung. Die Inhalte der Datenbank reichen von Steuerrecht, Wirtschaftsrecht und Arbeitsrecht über Bilanzrecht und Prozessrecht bis zu den Themen Datenschutz, Aufsichtsräte, Compliance, Mitarbeiterführung und Change Management.

Weitere Infos zum Angebot und zur Registrierung gibt es hier.

 

Neue Zeitschriften für den Gesundheitsbereich

Unser Bestand an E-Journals für den Gesundheitsbereich konnte erweitert werden. Zudem werden künftig am Standort Wiblingena auch Printzeitschriften zur Verfügung stehen. Hier eine Übersicht der neuen E-Journals und Printzeitschriften.

 

Neue Datenbank AIS eLibrary

Durch eine DHBW-weite Lizenz steht ab sofort die AIS eLibrary, das Portal der Association for Information Systems, zur Verfügung. Enthalten sind die Veröffentlichungen der AIS (zum Beispiel die AIS Journals, Konferenzberichte, aber auch Webinare).

 

MarketLine mit neuem Interface

Die Datenbank MarketLine erscheint seit kurzem mit neuem Interface. Moderner und intuitiver soll die neue Oberfläche Recherchen zu Markt-, Branchen- und Unternehmensdaten unterstützen. Die englischsprachige Datenbank bietet Industry und Company Profiles, Case Studies, Company News, Financial Deal Articles, Country Reports und City Analysis.

 

Nutzung der Recherche PCs in der Bibliothek

Für die Nutzung der Recherche PCs in der Bibliothek ist ab sofort eine Anmeldung erforderlich. Studierende können sich mit den Benutzerdaten der IT anmelden. Externe Nutzer, die E-Ressourcen in der Bibliothek nutzen möchten, haben die Möglichkeit sich zusätzlich zum Bibliotheksausweis einen Benutzeraccount beim IT Service-Center erstellen zu lassen. Für die schnelle Recherche nur im Online-Katalog (ohne Internetzugang) stehen weiterhin PCs ohne Anmeldung bereit.

 

Elsevier-Zeitschriftenportal (Science Direct) ab 01.01.2018 eingeschränkt

Derzeit haben Hochschulangehörige Zugriff auf die Zeitschrifteninhalte des Verlages Elsevier. Der zugrunde liegende Landesvertrag sollte zum 01.01.2018 durch einen bundesweiten Vertrag abgelöst werden (Projekt DEAL). Allerdings konnte bisher keine Einigung mit dem Verlag erreicht werden. Daher ist ab 01.01.2018 nur noch der Zugang zu diesen Jahrgängen garantiert:

  • Jahrgänge 2015-2017 (Archivrecht im Rahmen des Landesvertrags, ca. 1000 Zeitschriftentitel)
  • Jahrgänge 1907-2002 (im Rahmen der DFG-gefördertern Nationallizenz, ca. 1200 Zeitschriftentitel)

Die Recherche in Science Direct ist weiterhin möglich. Aufsätze ohne Volltextzugriff können per Fernleihe bestellt werden.