04.02.2021

DHBW Forschungstag 2021

  • Datum: 04.02.2021
  • Ort: Online

Der DHBW Forschungstag blickt 2021 in die Zukunft: Wie kann anwendungsorientierte Forschung dabei helfen, die Zukunft für und mit den Dualen Partnern smart und nachhaltig zu gestalten? Um dieser Frage nachzugehen wird der Forschungstag auch erstmalig für die Teilnahme von Dualen Partnern geöffnet. Ziel ist also neben der Vernetzung der Forschenden, auch den Wissens- und Technologietransfer zu den Dualen Partnern zu befördern. Der Forschungstag wird online stattfinden!

Neuerungen des Forschungstags 2021:

  • Zur Stärkung des fachlichen Austauschs wird es Mini-Symposien mit 10-minütigen Vorträgen (ca. 5 - 6 pro Session) statt der bisherigen Workshops geben.
  • Durch das neue Symposiumsformat können Expert*innen ihre Forschungsexpertise direkt den Dualen Partnern präsentieren.
  • Der Forschungstag wird aktuell als hybrides Konstrukt mit Präsenz- und Online-Sessions geplant.
  • Kooperativ Promovierende haben die Möglichkeit, ihr Dissertationsprojekt im Format Science Slam vorzustellen.

Das Team des DHBW Forschungssupport freut sich auf Ihre Beiträge zur fachlichen Auseinandersetzung mit einer smarten und nachhaltigen Zukunft und wie die DHBW diese mitgestalten kann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an forschungstag@dhbw.de.

Weitere Informationen unter www.dhbw.de/forschungstag

 

Die Anmeldung ist ab sofort bis 2. Februar möglich!

Forschungsposter können noch bis 19. Januar per Email an forschungstag@dhbw.de eingereicht werden.

Das Programm ist hier als PDF DOWNLOAD verfügbar.