Kompetenzbereiche

  • Messung im Bereich von Mikrometern, ob und in welcher Zeit präsentierte Figuren haptisch wahrgenommen werden
  • Test außerhalb experimenteller Laborbedingungen mit offenen Augen, um Alltagssituationen möglichst nah nachzustellen
  • Enge Orientierung an Alltags- und Berufssituationen und Gewährleistung von wissenschaftlicher Güte einer reproduzierbaren Testsituation
  • Preisgünstiges, praktikables Testverfahren mit schnellem Versuchsaufbau
  • Training haptischer Leistungen