Kompetenzbereiche

Visualisierung:

  • Darstellung innenliegender Strukturen
  • Segmentierung verschiedener Materialien im Bauteil
  • Räumliche Abbildung einzelner Volumenbereiche und Ausschnitte (ROI Scan)

Messen:

  • Präzise Messungen von Geometriemerkmalen wie zum Beispiel Wandstärken und Spaltmaßen bei höchster Auflösung und maximaler Vergrößerung
  • Vergleich von CAD-Konstruktionsdaten und Bauteil (Soll-Ist-Vergleich)
  • Erstmusterprüfung

Analyse:

  • Analyse der inneren und äußeren Beschaffenheit von komplexen Bauteilen (z.B. Elektronikomponenten, Spritzgusteile, Faserverbundbauteile, ...)
  • Volumetrische Fehleranalyse
  • Lunker- und Porenanalyse? Faseranalyse an Glas- und Kohlefaserbauteile
  • Qualitätsanalyse
  • Untersuchung von Proben unter Temperatureinfluss (-20°C bis +160°C)

Datenbasis für Generative Fertigungsverfahren:

  • Digitalisierung von Bauteilen und Erstellen von Datensätzen zur Weiterverarbeitung auf 3D-Druckern (Rapid Prototyping,Rapid Tooling, Rapid Manufacturing)

Entwicklung / Fertigung:

  • Erzeugung eines kompletten CAD-Models des Bauteils (Reverse Engineering)