ABGESAGT: Girls´ Day und Boys´ Day am 26. März

Am Donnerstag, 26. März findet der Girls´ Day und Boys´ Day statt. Die DHBW Heidenheim ist dabei und bietet Workshops für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 an.

Der Girls´ Day und Boys´ Day am Donnerstag, 26. März an der DHBW Heidenheim ist abgesagt.

 

Am Donnerstag, 26. März findet der Girls´ Day und Boys´ Day statt. Die DHBW Heidenheim ist dabei und bietet Workshops für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 an.

Technik ausprobieren am Girls‘ Day

Unter dem Motto „Technik dual studieren“ können Mädchen herauszufinden, was sich hinter den technischen Studiengängen wie Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik und Wirtschaftsinformatik verbirgt. Die Schülerinnen lernen das FabLab oder die CIM- und CAD-Labore kennen. In Workshops probieren sie hautnah aus, wie Technik studieren praktisch aussehen kann. Zur Wahl stehen ein Roboter-Workshop oder „Wirtschaftsingenieurwesen und Naturkosmetik“.

Soziale Arbeit am Boys‘ Day kennenlernen

Am Boys‘ Day werden an der DHBW Heidenheim den Schülern unter dem Motto „Soziale Arbeit dual studieren“ die unterschiedlichen Studienrichtungen der Sozialen Arbeit an der DHBW Heidenheim vorgestellt. Danach erkunden die Jungen durch praktische Übungen die Schulsozialarbeit. Anschließend stellt der Streetworker der Stadt Heidenheim Hüseyin Günes im Jugendzentrum „Treff 9“ die Arbeit eines Streetworkers vor.

Zum Abschluss des Girls´ und Boys´ Day wird den Schülerinnen und Schülern bei der Campus-Tour das Hochschulgebäude in der Marienstraße 20 gezeigt.

Das Angebot beginnt um 9:00 Uhr im Gebäude der DHBW Heidenheim, Marienstraße 20, und endet um 13:00 Uhr. Ausführliche Informationen und Anmeldung finden Sie unter www.girls-day.de und www.boys-day.de.