Bibliothek

Termine

Bücher abohlen an der Fensterausgabe

immer dienstags (Wilhelmstraße) und donnerstags (Marienstraße) jeweils 16-18 Uhr
Weitere Informationen zum Ablauf

Aktuelles aus der Bibliothek der DHBW Heidenheim

Bitte die Informationen auf der Seite Bibliothek während Corona beachten.

 

Aus "utb-studi-e-books" wird "utb elibrary"

Der utb Verlag hat eine neue Plattform für E-Books eingerichtet. Zusätzlich zu den utb-studi-e-books sind künftig auch die E-Books der scholars-e-library, die bisher auf der Plattform Content Select angeboten wurden, über die neue utb elibrary erreichbar. Die scholars-e-library ist ein verlagsübergreifendes E-Book Angebot von über 35 Verlagen vorwiegend aus den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Wir haben Einzeltitel aus der scholars-e-library lizenziert und für alle utb-studi-e-books eine Lizenz bis 2022. Die E-Books können im Online-Katalog recherchiert werden.

Zur utb elibrary

 

"Bibliotheken für Dummies"

Profitipps zur Bibliotheksnutzung

Erste Hilfe für die typischen Fragen aus dem Bibliotheksalltag, das wollen Thorsten Haß (Bibliotheksleiter an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigsburg) und Detlev Schneider-Suderland (Bibliotheksleiter an der TH Bingen) mit ihrem Werk leisten, das in erster Linie Spaß machen soll. Damit haben die Autoren es nicht nur in die "für Dummies" Reihe des Wiley Verlags geschafft, das Büchlein ist jetzt auch in der E-Book Version (PDF) kostenfrei verfügbar.

ProQuest Academic Complete

Durch eine DHBW-weite Lizenz besteht ab sofort  (zunächst bis 2023) Zugriff auf die über 180.000 Titel der E-Book-Sammlung "ProQuest Academic Complete". Die Plattform bietet E-Books zu allen Fachgebieten, zum allergrößten Teil in englischer Sprache. Die E-Books wurden in den Online-Katalog eingespielt. Der Zugriff erfolgt über Ebook Central (die E-Book Plattform der Firma ProQuest) und ist nur über vorherige Shibboleth Authentifizierung möglich. Dazu gibt es eine Anleitung (PDF) mit Screenshots.

Bitte die Downloadbedingungen beachten: Ein vollständiger Download ist nur als zeitlich begrenzte Datei (z.B. mit Adobe Digital Editions) möglich. Kapiteldownloads sind als dauerhafte PDF-Datei möglich, im Rahmen eines täglichen Kopier- und Druckkontingents (X Seiten pro Tag).

Ein paar Beispiele:

Neue E-Books aus dem Beltz Verlag

Wir konnten unseren E-Book Bestand um einige Klassiker aus dem Beltz Verlag erweitern. Die Titel wurden auf der Plattform Content Select freigeschaltet und können über VPN, bzw. Shibboleth abgerufen werden. Weitere Informationen zu Content Select gibt es in dieser Anleitung (PDF), die auch Screenshots zur Shibboleth Authentifizierung enthält.

Wiley Online Library

Zahlreiche E-Journals der Wiley Online Library stehen schon länger zur Verfügung. Nun konnte die Lizenz um die E-Books der Plattform erweitert werden. Zunächst bis mindestens 30.11.2021 können mehr als 22.000 englischsprachigen E-Books aus allen Fachgebieten über VPN oder Shibboleth genutzt werden.

Zur Wiley Online Library

 

 

Neuer Buchrückgabekasten für die Zweigbibliothek!

Ab sofort ist die Rückgabe von Büchern aus der Zweigbibliothek jederzeit möglich. Der neue Rückgabekasten steht im Außenbereich des Eingangs über das Parkdeck zum DHBW Gebäude in der Wilhelmstraße 10.

IBISworld - Datenbank für Brancheninformationen

Durch eine DHBW weite Lizenz besteht ab sofort Zugriff auf die Datenbank IBISworld. Mit über 3.000 Branchenberichten weltweit bietet diese ausführliche Marktanalysen für Deutschland, das Vereinigte Königreich, Australien, Neuseeland, die USA, Kanada, China sowie wichtige globale Märkte. Jeder Bericht enthält sowohl quantitative als auch qualitative Trendanalysen über branchenspezifische Schlüsselstatistiken, operative Bedingungen, Produkt- und Marktsegmente und das Wettbewerbsumfeld inklusive bedeutender Branchenakteure. Wichtige externe Einflussfaktoren sowie weitere branchenrelevante Treiber fließen in IBISWorlds exklusive Fünfjahresprognosen über die Branchenentwicklung ein. Der Zugriff ist via VPN möglich.

 

E-Books der Beck eLibrary verfügbar

Die Beck eLibrary bietet nicht nur E-Books des Verlages C.H. Beck, sondern auch eine Auswahl an Titeln der Partnerverlage Vahlen, Schäffer-Poeschel, Haufe, UVK, Versus, MWV und seit neuestem dem Deutschen Ärzteverlag. Alle E-Books der Plattform stehen nun für ein Jahr (bis 30.11.2021) zur Verfügung. Die Titel können über die Beck eLibrary gesucht und per VPN oder Shibboleth aufgerufen werden. sind aber auch im Online-Katalog nachgewiesen. Weitere Informationen zur Beck eLibrary gibt es in dieser Anleitung (PDF), die auch Screenshots zur Shibboleth Authentifizierung enthält.

Ein kleiner Vorgeschmack auf die Beck eLibrary

De Gruyter E-Books verfügbar!

Auch die E-Books des De Gruyter Verlages, sowie der meißten Partnerverlage, die auf der De Gruyter Plattform veröffentlichen sind nun über eine DHBW weite 2-Jahreslizenz bis 31.10.2022 zugänglich. Über VPN oder Shibboleth stehen die E-Books zum PDF Download zur Verfügung, einige sind zusätzlich auch im ePUB Format erhältlich. Neuerscheinungen werden während der Lizenzphase direkt nach dem Erscheinen freigeschaltet. Die E-Books sind auch über den Online-Katalog recherchierbar. Weitere Informationen zu De Gruyter gibt es in dieser Anleitung (PDF), die auch Screenshots zur Shibboleth Authentifizierung enthält.

Ein kleiner Vorgeschmack auf die De Gruyter E-Books

E-Books zum Case Management aus dem medhochzwei Verlag

Wir haben unsere Lizenzen in der medhochzwei Online-Bibliothek um drei E-Books zum Case Management erweitert. Die Online-Bibliothek kann von außerhalb über den VPN-Zugang aufgerufen werden.

-Case Management Grundlagen / Monzer
-Case Management Leitlinien / Deutsche Gesellschaft für Care und Case Management e.V.
-Implementierung und Entwicklung von Case Management / Ehlers

 

handelsdaten.de

Das EHI Retail Institute ist ein Bildungs-, Beratungs- und Forschungsinstitut für den Handel und seine Partner. Mit handelsdaten.de bündelt das EHI Retail Institute Daten, Zahlen und Fakten zum Handel mit Schwerpunkt auf Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die zum Download verfügbaren Informationen stammen aus der empirischen Forschung des EHI Retail Institute und von ca. 170 ausgesuchten Drittquellen. Die Plattform handelsdaten.de ist über VPN zugänglich.

 

Neue Zeitschriften für den Gesundheitsbereich

Unser Bestand an E-Journals für den Gesundheitsbereich konnte erweitert werden. Zudem werden künftig am Standort Wiblingena auch Printzeitschriften zur Verfügung stehen. Es gibt eine Übersicht (PDF) der neuen E-Journals und Printzeitschriften.

 

Nutzung der Recherche PCs in der Bibliothek

Für die Nutzung der Recherche PCs in der Bibliothek ist ab sofort eine Anmeldung erforderlich. Studierende können sich mit den Benutzerdaten der IT anmelden. Externe Nutzer, die E-Ressourcen in der Bibliothek nutzen möchten, haben die Möglichkeit sich zusätzlich zum Bibliotheksausweis einen Benutzeraccount beim IT Service-Center erstellen zu lassen. Für die schnelle Recherche nur im Online-Katalog (ohne Internetzugang) stehen weiterhin PCs ohne Anmeldung bereit.

 

Elsevier-Zeitschriftenportal (Science Direct) ab 01.01.2018 eingeschränkt

Derzeit haben Hochschulangehörige Zugriff auf die Zeitschrifteninhalte des Verlages Elsevier. Der zugrunde liegende Landesvertrag sollte zum 01.01.2018 durch einen bundesweiten Vertrag abgelöst werden (Projekt DEAL). Allerdings konnte bisher keine Einigung mit dem Verlag erreicht werden. Daher ist ab 01.01.2018 nur noch der Zugang zu diesen Jahrgängen garantiert:

  • Jahrgänge 2015-2017 (Archivrecht im Rahmen des Landesvertrags, ca. 1000 Zeitschriftentitel)
  • Jahrgänge 1907-2002 (im Rahmen der DFG-gefördertern Nationallizenz, ca. 1200 Zeitschriftentitel)

Die Recherche in Science Direct ist weiterhin möglich. Aufsätze ohne Volltextzugriff können per Fernleihe bestellt werden.