Wir über uns


Wie testet man am besten die Teamfähigkeit, den Erfindergeist und den Umgang mit Zeitdruck? Dazu lassen sich an der DHBW Heidenheim die Mitarbeiter des Studiengangs Maschinenbau und die Studiengangsleiter jedes Jahr neue technische Aufgaben einfallen, um den Studierenden eine neue Herausforderung zu bieten. Weiterlesen


Er ist der erste Student der DHBW Heidenheim, der an der Zukunftsakademie einen Kurs für Schüler und Schülerinnen anbietet. Lukas Abt studiert im 4. Semester im Studiengang Maschinenbau und verbringt seine Praxisphasen bei der Carl Zeiss AG in Oberkochen. Ab Mai können Jugendliche mit ihm ein ferngesteuertes Auto bauen. Weiterlesen


Ein Roboter, der sich selbst klont –  Was erst einmal nur als Idee im Studiengang Maschinenbau geboren wurde, haben die Studierenden des 5. Semesters innerhalb von zehn Wochen in die Tat umgesetzt. Der fertige Montage-Roboter wurde auf der Hannover-Messe 2019 gezeigt. Weiterlesen


Vier Studierende der DHBW Heidenheim aus den Bereichen Gesundheit und Maschinenbau entwickeln an der University of Venda in Südafrika neue Lösungen, für die Nutzung von medizinische Geräten und Solarenergie im ländlichen Raum Afrikas. Weiterlesen


30 Jahre ist es her, dass sie ihren Abschluss an der damaligen Berufsakademie in Heidenheim gemacht haben, nun besuchten die Maschinenbau-Alumni des Jahrgangs 1987 erneut ihre ehemalige Hochschule. Weiterlesen 


Von der Theorie in die Praxis: Im Rahmen der Wahlfachvorlesung "Luftfahrtantriebe und Strömungsmaschinen" im 5. Semester ging es nun für Studierende des Studiengangs Maschinenbau zusammen mit Prof. Dr.-Ing. Norbert Schinko zur MTU Aero Engines AG in München. Weiterlesen


Mit der Hand Holzklötze von der einen Stelle aufheben, an eine andere Stelle bringen und sie dort durch ein Loch schieben – das lernen wir schon als Kind. Doch wie müsste eine Maschine aussehen, die genau das tut? Die Maschinenbau-Studierenden hatten im Rahmen eines Praxisprojekts zehn Wochen Zeit, um sich genau das zu überlegen und praktisch umzusetzen. Weiterlesen


Einen Einblick in den Hochschulbetrieb und die Entwicklungen der DHBW Heidenheim gab jüngst der Studiengang Maschinenbau bei seiner Ausbildungsleitertagung. Weiterlesen


Eindrücke von Studierenden

Nach der Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker wollte ich zuerst einmal Geld verdienen. Erst nachdem mich meine Berufsschullehrer auf die Möglichkeit eines dualen Studiums an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg aufmerksam gemacht haben, habe ich mich darüber Informiert. Die Möglichkeiten des dualen Studiums wie Abwechslung zwischen Praxis und Theorie, die Anbindung an einen Betrieb und die monatliche Vergütung haben mich dann letztendlich dazu gebracht, ein duales Studium in Betracht zu ziehen.

Marcus Kurz, Maschinenbau-Student

 

Ich habe mich für ein Studium an der DHBW entschieden, da mir ein normales Studium zu viel Theorie gewesen wäre. Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis gefällt mir, denn man kann sich in der Praxisphase vom Lernstress erholen, das Erlernte anwenden und sammelt gleichzeitig viele Erfahrungen.

Alena Schwarz, Maschinenbau-Studentin