Master-Studienangebote der DHBW

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg bietet verschiedene berufsintegrierende, weiterbildende Master-Studiengänge in Wirtschaft, Technik und Sozialwesen über das Center for Advanced Studies (CAS) mit Sitz in Heilbronn an. Dort wird das duale Studienangebot im Master gemeinsam mit gebündelt. Die Lehrveranstaltungen finden sowohl zentral am DHBW CAS in Heilbronn sowie dezentral an den beteiligten Standorten der DHBW statt. Dadurch werden die Kompetenzen und Erfahrungen der einzelnen Standorte optimal genutzt.

Masterstudium

Studienform: berufsintegrierend
Abschluss: Master
Studiengebühren: zwischen 6.100 und 18.800 Euro
Studienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Im Winter- oder Sommersemester

Bewerbung

Zulassung: Bachelorstudium, Berufserfahrung, bestehendes Arbeitsverhältnis
Bewerbung: Bewerbungsportal
Bewerbungsfrist: 1.02. bis 30.06./ 01.09. bis 15.01.
►Jetzt bewerben


Der Master des DHBW CAS richtet sich an Bachelor-Absolventen, die ihre Fach-, Führungs- und Managementkompetenzen gemeinsam mit ihrem Dualen Partner (Firmen bzw. Einrichtungen) weiter ausbauen möchten. Für die Firmen ist der Master ein Angebot der gezielten Personalentwicklung, sie profitieren von den Forschungsprojekten und Masterarbeiten ihrer studierenden Mitarbeitenden.

Die Studierenden können passgenaue Studienmöglichkeiten in Wirtschaft, Technik und Sozialwesen wählen. Je nach Studiengang und Studienbereich erhalten die Absolventen den akademischen Grad eines Master of Arts (M.A.), Master of Engineering (M.Eng.), Master of Science (M.Sc.) oder Master of Business Administration (MBA).

 

Master-Studiengänge berufsintegrierend studieren

Master-Programme im Sozialwesen

Das DHBW CAS bietet im Bereich Sozialwesen derzeit drei unterschiedlich Master-Studiengänge an. Die drei Programme enthalten jeweils Module zu gesellschafts- und sozialarbeitstheoretischen Grundlagen sowie Module zu empirischer Sozialforschung, studiengangspezifische Profilmodule und ein Modul zur Reflexion und Weiterentwicklung der persönlichen Professionalität. Hinzu kommt ein Wahlbereich, der studiengangsübergreifend angelegt ist.

Folgende Studiengänge werden angeboten:

Studiengruppen von maximal 25 Teilnehmenden aus vielfältigen Bereichen der Sozialen Arbeit und zum Teil langjähriger Berufserfahrung ermöglichen optimale Studienbedingungen.

Studiengebühren

Kosten für ein Masterstudium am DHBW CAS

Die Studiengebühren variieren pro Studiengang von 6.100 Euro bis 18.800 Euro Gesamtkosten. In den Studiengebühren sind die Studierendenwerksbeiträge und die Prüfungsgebühren bereits enthalten. Weitere Informationen sowie eine genaue Auflistung der Kosten pro Studiengang finden Sie hier: www.cas.dhbw.de/studiengebuehren

 

Bewerbung

Nachdem Sie den richtigen Studiengang für sich gefunden haben und geprüft haben, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, können Sie sich für ein duales Masterstudium bewerben. Für die Bewerbung steht das Online-Bewerbungsportal zur Verfügung - Für das Wintersemester von 1.Februar bis 30. Juni und für das Sommersemester von 1. September bis 15. Januar.

www.cas.dhbw.de/bewerbung
 

Der Modul-O-Mat

Im Modul-O-Mat können Sie selbst testen, wie flexibel und anpassbar das duale Masterstudium ist und sich im gewählten Studiengang Ihre Module auswählen.

Arbeitgeber fürs duale Masterstudium finden

Sie haben noch keinen Arbeitgeber, bei dem Sie den dualen Master berufsbegleitend machen können? Im dualen Marktplatz können Sie sich registrieren und von interessierten Firmen gefunden werden oder direkt selbst nach einem geeigneten Arbeitgeber suchen.

 

Für Unternehmen und soziale Einrichtungen

Personalentwicklung mit dem Dualen Master

Bleiben und Arbeiten oder Weiterziehen und Weiterbilden? Das ist eine entscheidende Frage, die viele junge Menschen nach ihrem ersten Studienabschluss und den ersten Berufsjahren bewegt. Ein unerfüllter Weiterbildungswunsch kann dazu führen, qualifiziertes Personal zu verlieren. Deshalb binden bereits über 1200 Unternehmen und Einrichtungen binden das berufsintegrierende und berufsbegleitende Masterstudium von Anfang an in ihr zukünftiges Personalmanagement ein.

►In vier Schritten Dualer Partner fürs Masterstudium werden

 

Kontakt

Allgemeine Fragen zum Dualen Master

Marienstraße 20, Raum 708, 89518 Heidenheim

Telefon
+49.7321.2722.471
Fax
+49.7321.2722.493
E-Mail
susanne.loebus@dhbw-heidenheim.de

Graduate School Ostwürttemberg (GSO)

Büro: Südlicher Stadtgraben 11, 73430 Aalen

+49 (0) 7361 576 - 4987
+49 (0) 152- 339 77 097
alexandra.mangold@hs-aalen.de

Zum Newsletter anmelden

Melden Sie sich zum Newsletter der DHBW an und werden rechtzeitig über geplante Infoveranstaltungen und wichtige Neuigkeiten zum Masterstudium informiert.

Zum Newsletter anmelden