Master-Programm der Graduate School Ostwürttemberg (GSO)

Das Master of Business Administration (MBA) ergänzt bereits vorhandenes Fachwissen des Erststudiums, gliedert sich in vier Semester und vermittelt

  • Strategische und ethische Unternehmensführung
  • Management von Unternehmensprozessen und Unternehmensstrukturen
  • Finanzen, Controlling und Rechnungslegung
  • Marketing und Vertrieb
  • Interkulturelles Management und Kommunikation

Der Themenschwerpunkt Digitalisierung wird sich ab dem Wintersemester 2017 in zahlreichen Pflicht- und Wahlveranstaltungen finden und hat zum Ziel, die Studierenden zur unternehmerischen (Mit-) Gestaltung disruptiven Wandels und zum Umgang mit Technologien und Werkzeugen der Datennutzung in Prozessen und innovativen Geschäftsmodellen zu befähigen.

Die große Vielfalt an Wahlpflichtfächern bietet den Studierenden die Möglichkeit, sich ihren individuellen und beruflichen Neigungen und Bedürfnissen gemäß weiterzubilden. Eine Auslandsstudienwoche pro Studiengang als Element der Internationalisierung gewährleistet die Erweiterung interkultureller Kompetenzen.

Die Kontaktstunden und der Zeitaufwand für das Selbststudium nehmen im Verlauf des Studiums ab und geben somit mehr Freiraum für die Studierenden in der intensiven Phase des MBA-Studiums.

Modulübersicht

Studiengang im Überblick

Abschluss MBA - Master of Business Administration (FIBAA akkreditiert)
Unterrichtssprachen deutsch, englisch
Vorlesungszeiten Freitagnachmittag & Samstag
Vorlesungsort Die Vorlesungen finden sowohl an der DHBW Heidenheim, als auch an der Hochschule Aalen statt.
Semesteranzahl 4
postgraduales Studienangebot Ja
berufsbegleitend Ja
Studiengebühren

2.800 € Einschreibegebühr, 550 € monatlich (16.000 € Gesamtkosten), inkl. Auslandsstudienwoche (Flug innerhalb Europas, Unterkunft und Teilnahme am Modul).
Eine kostenfreie Studienunterbrechung oder Verlängerung ist jederzeit möglich.

Curriculum MBA


Für wen eignet sich das berufsbegleitende MBA-Studium?
Das zweijährige Studium eignet sich für Fach- und Führungskräfte, die sich in Präsenzvorlesungen weiterbilden wollen, die Arbeit und Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden schätzen und das neu erworbene Wissen direkt beim Arbeitgeber einfließen lassen wollen.

Sie sind:

  • Naturwissenschaftler und Ingenieure
  • Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler
  • Verwaltungswissenschaftler
  • Pädagogen und Sozialpädagogen
  • Juristen
  • Akademiker aller Fachrichtungen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem MBA-Studium neben Job, Karriere & Familie.

Ansprechpartnerin

Büro: Südlicher Stadtgraben 11, 73430 Aalen

+49 (0) 7361 576 - 4987
+49 (0) 152- 339 77 097
alexandra.mangold@hs-aalen.de

Die Graduate School Ostwürttemberg ist eine gemeinnützige Plattform kooperativer Bildungsmaßnahmen, welche berufsbegleitende Masterstudiengänge zur Stärkung des Führungskräftenachwuchses der Region Ostwürttemberg anbietet.

Die GSO baut auf die Stärken der Hochschulen der Region mit ihren jeweiligen Kernkompetenzen. Diese Kooperationen garantieren eine exzellente Lehre. Die Gesellschafter der GmbH sind die Hochschule Aalen und die DHBW Heidenheim sowie die Vereine der Freunde und Förderer der beiden Hochschulen.