03.12.2019

„Beziehungen professionell gestalten“: Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Stephanie Höger

  • Datum: 03.12.2019
  • Uhrzeit: 18:30 Uhr
  • Ort: DHBW Heidenheim, Marienstraße 20, Raum 203 (Aula)

Seit 15.03.2018 ist Prof. Dr. Stephanie Höger für Soziale Arbeit in der Studienrichtung Sozialmanagement an der DHBW Heidenheim tätig. Nun hält sie ihre Antrittsvorlesung mit dem Titel: „Beziehungen professionell gestalten – zur Bedeutung der Bindungstheorie im Kontext der Sozialen Arbeit“ am Dienstag, 3. Dezember 2019, ab 18.30 Uhr an der DHBW Heidenheim, Marienstraße 20, Raum 203 (Aula).

In ihrem Vortrag spricht die Professorin über die Schlüsselkompetenz, Beziehungen konstruktiv zu gestalten, und wie zentral die Arbeitsbeziehung zwischen Sozialarbeiter/in und Klient/in an die Qualität der Hilfeprozesse gebunden ist. Sie geht auf die Bindungstheorie nach John Bowlby ein und beleuchtet deren Beitrag zur Klärung der Frage nach einer professionellen Beziehungsgestaltung in der Sozialen Arbeit.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung unter info@dhbw-heidenheim.de oder unter 07321.2722-130 gebeten.

Weitere Informationen finden Sie auch im Flyer.