„Die Macht der Stimme“

Vortrag am 11. April von der Präsidentin der Europäischen StimmExperten Ingrid Amon

Der Vortrag „Die Macht der Stimme“ von Ingrid Amon, Präsidentin der Europäischen StimmExperten, findet am Donnerstag, 11. April 2024, ab 17.00 Uhr an der DHBW Heidenheim in der Aula (Raum 203, 2. OG) statt. Ingrid Amon wird darüber sprechen, wie Vortragende in Gesprächen und Präsentationen lenken, motivieren, unterrichten, überzeugen, Grenzen setzen, Einfluss nehmen und begeistern müssen und welche Bedeutung dabei die Stimme hat, denn: Der Ton macht die Musik und Stimme macht Stimmung.

Eine Teilnahme ist kostenlos.  Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung bis 8. April 2024 über das untenstehende Formular gebeten. 

  • Datum: 11.04.2024
  • Uhrzeit: 17.00 Uhr
  • Ort: Aula (Raum 203, 2. OG), DHBW Heidenheim
  • Anmeldeschluss: 08.04.2024


Inhalte:

  • Wie Stimme wirkt: Stimme als Schlüsselreiz. Das Neueste aus der Stimmwirkungsforschung
  • Das sprechtechnische Handwerkszeug in Theorie und Praxis. Was Sie von Atemtechnik über Artikulation, Stimmbandpflege, Körper-resonanz, bis Zwerchfelleinsatz (Stütze) unbedingt wissen müssen.
  • Das kann zeitgemäßes Stimmtraining: MINI_Workshop Modul für alle Anwesenden. Basisübungen und ihre unmittelbar hörbare Wirkung auf die Stimmqualität

 

Programm:

  • Grußwort
  • Vortrag „Die Macht der Stimme“
  • Diskussionsrunde

 

Anmeldung

Anmeldung Vortrag

Anmeldung Vortrag

Über die Referentin

Ingrid Amon gilt als profilierteste Stimmexpertin im deutschsprachigen Raum. Die ehemalige Moderatorin des ORF verfügt über dreißig Jahre Erfahrung als Trainerin für Sprechtechnik, Rhetorik und Präsentation. Die gebürtige Vorarlbergerin gründete das Institut für Sprechtechnik in Wien, ist Präsidentin des Europäischen Netzwerkes www.stimme.at und Mitglied des Austrian Voice Institute Sie schrieb das meistverkaufte Buch zum Thema Stimme im deutschsprachigen Raum „Die Macht der Stimme“ (Redline/Verlag). Im Dezember 2018 wurde ihr vom österreichischen Bundespräsidenten der Berufstitel Professorin verliehen.

Noch Fragen?

Der Vortrag wird durch den Förderverein der DHBW Heidenheim e.V. unterstützt.