Kennzahlen zur DHBW Heidenheim

Zahl der Studierenden, Absolvent*innen, Professor*innen und Dualen Partner

 

  • Gründung: 2009 (DHBW) / 1976 (Berufsakademie)
  • Studienangebot: 22 Studiengängen in vier Studienbereichen
  • Studierende: rund 2.400
  • Studienanfänger: rund 900 pro Jahr
  • Duale Partner: rund 900
  • Lehrbeauftragte: rund 800
  • Hauptamtliche Professor*innen: rund 60

Studierende

1976 bis 2020

 

Über 2400 Studierende sind an der DHBW Heidenheim in einem der 22 dualen Studiengänge eingeschrieben. Soziale Arbeit ist der größte Studiengang mit über 560 Studierenden. Etwa 19% der Bewerber*innen haben eine Fachhochschulreife, 3% studieren mit einer Ausbildung und 78% mit Abitur. Im Schnitt lag die durchschnittliche Abschlussnote der Hochschulzugangsberechtigung bei 2,3.

Absolvent*innen

1976 bis 2020

 

Jährlich schließen etwa 700 Absolvent*innen ihr duales Studium an der DHBW Heidenheim erfolgreich ab. Das entspricht etwa 82% derer, die das Studium angefangen haben. Insgesamt haben bereits knapp 14.500 ihren Bachelorabschluss an der DHBW Heidenheim erhalten - im Durchschnitt mit einer Abschlussnote von 1,9.

Professor*innen

 

Über 60 hauptamtliche Professor*innen halten an der DHBW Heidenheim Vorlesungen. 23% davon sind Frauen.

Lehrbeauftragte

Über 800 Expert*innen aus der Praxis vermitteln ihr Wissen in den Vorlesungen

Duale Partner

Über 900 Firmen und Einrichtungen bieten gemeinsam mit der DHBW Heidenheim ein duales Studium an