Bibliothek

Bibliothek der DHBW Heidenheim

Die DHBW Bibliothek Heidenheim stellt ihren Studierenden, Mitarbeitern und auch externen Nutzern Literatur entsprechend dem Studienangebot zu den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozial- und Gesundheitswesen zur Verfügung. Dazu gehören nicht nur gedruckte Bücher und Fachzeitschriften, sondern auch ein ständig wachsender Bestand an elektronischen Medien wie eBooks, eZeitschriften und lizenzierten Datenbanken.

Der Bibliotheksbestand ist aufgeteilt auf drei Standorte und gemeinsam über den Online-Katalog oder das Suchportal EDS recherchierbar. Für die Ausleihe ist der Studierenden- bzw. Mitarbeiterausweis der DHBW Heidenheim bzw. ein externer Nutzerausweis notwendig.

Standorte

In der Hauptbibliothek im Gebäude Marienstraße 20 (4. OG) befinden sich die Bestände der Studienfelder Wirtschaft und Technik sowie des Studiengangs Interprofessionelle Gesundheitsversorgung.

360°-Blick in die Hauptbibliothek

In der Zweigbibliothek im Gebäude Wilhelmstraße 10 (3. OG) befinden sich die Bestände des Studienfelds Sozialwesen. Für die Studierenden der Studienfelds Sozialwesen und des Studiengangs BWL - Spedition, Transport und Logistik befinden sich die Lehrbuchsammlung und Seminarapparate im 2.OG. Der Raum kann jederzeit mit dem Studierendenausweis betreten werden. Die Ausleihe ist über ein Selbstverbuchungsgerät möglich.

Die Bibliothek am Vorlesungsstandort Akademie für Gesundheitsberufe in Ulm-Wiblingen steht nur für Studierende vor Ort aus den Studiengängen Medizintechnische Wissenschaften, Angewandte Hebammenwissenschaft und Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften zur Verfügung.

Aktuelles aus der Bibliothek der DHBW Heidenheim

MarketLine Training 25.05.2022

Was ist MarketLine? Wie funktioniert die Datenbank und welche Informationen gibt es auf MarketLine? Wer sich diese Fragen stellt oder beim Arbeiten mit der Datenbank auf Probleme gestoßen ist, ist hier genau richtig. Robert Pearman, Mitarbeiter bei MarketLine, wird in diesem Online-Training die Datenbank MarketLine und ihre Funktionen vorstellen, sowie alle individuellen Fragen rund um die Datenbank beantworten.

Wann: Mittwoch, 25.05.2022, ab 17:30 Uhr
Wo: online
Anmeldeschluss: 23.05.2022
Sprache: Englisch

Link zur Anmeldeseite: https://www.heidenheim.dhbw.de/studium-lehre/sprachkurse-und-workshops/anmeldung-was-ist-marketline

 

Datenbanken TEMA und MEDITEC nicht mehr verfügbar

Der Konsortialvertrag des Konsortium Baden-Württemberg für die WTI Datenbanken, vertrieben durch die WTI Frankfurt GmbH, ist aufgrund der Insolvenz des Anbieters ausgelaufen. Eine Weiterlizenzierung ist aufgrund der unsicheren Rechtsgrundlage bezüglich des Vertriebs durch mögliche Nachfolgeorganisationen nicht möglich. Die durch den Vertrag abgedeckten Datenbanken stehen daher ab sofort nicht mehr zur Verfügung.

Bei den WTI Datenbanken handelt es sich um reine Nachweisdatenbanken es gehen keine Volltexte verloren. Das Konsortium Baden-Württemberg prüft aktuell alternative Datenbankangebote.

 

Bibliotheksbetrieb ab 28.03.2022

Ab 28.03. soll der Studienbetrieb wieder vollständig in Präsenz stattfinden. Daher planen wir die Öffnungszeiten der Bibliothek zu diesem Termin wieder auszuweiten. Aufgrund unserer aktuellen Personalsituation kann die Bibliothek vorerst jedoch nur halbtags öffnen. Es gibt weiterhin die Möglichkeit zur Schließfachabholung außerhalb der Öffnungszeiten.

Ab 04.04. wird der Zugang zum Gebäude und somit auch zur Bibliothek für Externe Nutzer wieder möglich sein.

 

Änderung der Bankverbindung / Überweisungen wieder möglich

Wegen einer Systemumstellung in der Buchhaltung aller DHBW Standorte ist die bisherige Bankverbindung ab 30.12.2021 ungültig (ggf. im Online-Banking abgespeicherte Daten löschen)! Überweisungen sind ab sofort wieder möglich, die Bankverbindung kann per E-Mail (bibliothek@dhbw-heidenheim.de) angefragt werden.

 

Aus "utb-studi-e-books" wird "utb elibrary"

Der utb Verlag hat eine neue Plattform für E-Books eingerichtet. Zusätzlich zu den utb-studi-e-books sind künftig auch die E-Books der scholars-e-library, die bisher auf der Plattform Content Select angeboten wurden, über die neue utb elibrary erreichbar. Die scholars-e-library ist ein verlagsübergreifendes E-Book Angebot von über 35 Verlagen vorwiegend aus den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Wir haben Einzeltitel aus der scholars-e-library lizenziert und für alle utb-studi-e-books eine Lizenz bis 2022. Die E-Books können im Online-Katalog recherchiert werden.

Zur utb elibrary

 

"Bibliotheken für Dummies"

Profitipps zur Bibliotheksnutzung

Erste Hilfe für die typischen Fragen aus dem Bibliotheksalltag, das wollen Thorsten Haß (Bibliotheksleiter an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigsburg) und Detlev Schneider-Suderland (Bibliotheksleiter an der TH Bingen) mit ihrem Werk leisten, das in erster Linie Spaß machen soll. Damit haben die Autoren es nicht nur in die "für Dummies" Reihe des Wiley Verlags geschafft, das Büchlein ist jetzt auch in der E-Book Version (PDF) kostenfrei verfügbar.

 

ProQuest Academic Complete

Durch eine DHBW-weite Lizenz besteht ab sofort  (zunächst bis 2023) Zugriff auf die über 180.000 Titel der E-Book-Sammlung "ProQuest Academic Complete". Die Plattform bietet E-Books zu allen Fachgebieten, zum allergrößten Teil in englischer Sprache. Die E-Books wurden in den Online-Katalog eingespielt. Der Zugriff erfolgt über Ebook Central (die E-Book Plattform der Firma ProQuest) und ist nur über vorherige Shibboleth Authentifizierung möglich. Dazu gibt es eine Anleitung (PDF) mit Screenshots.

Bitte die Downloadbedingungen beachten: Ein vollständiger Download ist nur als zeitlich begrenzte Datei (z.B. mit Adobe Digital Editions) möglich. Kapiteldownloads sind als dauerhafte PDF-Datei möglich, im Rahmen eines täglichen Kopier- und Druckkontingents (X Seiten pro Tag).

 

De Gruyter E-Books verfügbar!

Auch die E-Books des De Gruyter Verlages, sowie der meißten Partnerverlage, die auf der De Gruyter Plattform veröffentlichen sind nun über eine DHBW weite 2-Jahreslizenz bis 31.10.2022 zugänglich. Über VPN oder Shibboleth stehen die E-Books zum PDF Download zur Verfügung, einige sind zusätzlich auch im ePUB Format erhältlich. Neuerscheinungen werden während der Lizenzphase direkt nach dem Erscheinen freigeschaltet. Die E-Books sind auch über den Online-Katalog recherchierbar. Weitere Informationen zu De Gruyter gibt es in dieser Anleitung (PDF), die auch Screenshots zur Shibboleth Authentifizierung enthält.

 

Elsevier-Zeitschriftenportal (Science Direct) ab 01.01.2018 eingeschränkt

Derzeit haben Hochschulangehörige Zugriff auf die Zeitschrifteninhalte des Verlages Elsevier. Der zugrunde liegende Landesvertrag sollte zum 01.01.2018 durch einen bundesweiten Vertrag abgelöst werden (Projekt DEAL). Allerdings konnte bisher keine Einigung mit dem Verlag erreicht werden. Daher ist ab 01.01.2018 nur noch der Zugang zu diesen Jahrgängen garantiert:

  • Jahrgänge 2015-2017 (Archivrecht im Rahmen des Landesvertrags, ca. 1000 Zeitschriftentitel)
  • Jahrgänge 1907-2002 (im Rahmen der DFG-gefördertern Nationallizenz, ca. 1200 Zeitschriftentitel)

Die Recherche in Science Direct ist weiterhin möglich. Aufsätze ohne Volltextzugriff können per Fernleihe bestellt werden.

Service & Ausleihe

Literatursuche

Online-Katalog

Über den Online-Katalog der Bibliothek der DHBW Heidenheim kann nach gedruckter und elektronischer Literatur im Bibliotheksbestand recherchiert werden (auf Titelebene). Es wird der Bestand von allen drei Standorten durchsucht. Außerdem kann über den Online-Katalog das Bibliothekskonto eingesehen und Vormerkungen oder Fernleihbestellungen aufgegeben werden.

Suchportal EDS (Ebsco Discovery Service)

Im Suchportal der Bibliothek der DHBW Heidenheim können zusätzlich zum Online-Katalog auch Inhalte aus zahlreichen Datenbanken sowie eBooks und eJournals (auf Titel-, Kapitel- und Artikelebene) im Volltext durchsucht werden.

Weitere Möglichkeiten zur Literatursuche

Literaturverwaltung

Um die gefundene Literatur schnell und einfach verwalten und auswerten zu können, kann der Einsatz eines Literaturverwaltungssystems hilfreich sein. Die DHBW Heidenheim stellt dazu die Campuslizenz für Citavi zur Verfügung.

Datenbanken

Datenbanken bieten neben Literatur auch verschiedene andere Inhalte, beispielsweise Statistiken, Firmendaten und vor allem auch Zeitschriftenaufsätze, oder Buchkapitel.

Im regionalen Datenbankinformationssystem ReDI sind alle lizenzierten Datenbanken, der Bibliothek der DHBW Heidenheim aufgelistet.

Der Zugang zu den Datenbanken ist nur im Hochschulnetz der DHBW Heidenheim möglich. Studierende und Mitarbeiter können von außerhalb auch über VPN oder Shibboleth auf Datenbanken zugreifen. Informationen dazu sind unter Service & Ausleihe zu finden.

Bitte beachten Sie auch die rechtlichen Hinweise am Ende dieser Seite bei der Nutzung unseres Datenbankangebots.

Rechtliche Hinweise

Die Nutzung der elektronischen Ressourcen (eBooks, eJournals, Datenbanken) ist nur im Rahmen von Studium, Lehre und Forschung zulässig. Zu beachten ist das geltende Urheberrecht und die jeweiligen Nutzungsbedingungen der einzelnen Angebote.

Die Zugangsdaten dürfen nicht an Dritte gelangen oder weitergegeben werden. Der Nutzer muss für einen ausreichenden Schutz seiner Zugangsdaten sorgen.

Beim Herunterladen ist der Umfang auf einzelne Suchergebnisse beschränkt. Es ist verboten den kompletten Datenbestand einer Datenbank herunterzuladen.

Öffnungszeiten ab 28.03.2022

Hauptbibliothek (Marienstraße) und Zweigbibliothek (Wilhelmstraße)

Montag, Mittwoch, Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 13.00 bis 17.00 Uhr
Samstag geschlossen

Bitte weiterhin die Corona Regeln der DHBW Heidenheim beachten.

 

 

Marienstraße 20, Raum 404, 89518 Heidenheim

Telefon
+49.7321.2722.150
Fax
+49.7321.2722.159
E-Mail
bibliothek@dhbw-heidenheim.de

Wilhelmstraße 10, Raum 332, 89518 Heidenheim

Telefon
+49.7321.2722.150
Fax
+49.7321.2722.158
E-Mail
bibliothek@dhbw-heidenheim.de

 

Bibliothek Akademie für Gesundheitsberufe

Bibliothek (Raum -113.2) nur für Studierende vor Ort zugänglich (Schlüssel auf Anfrage im Sekretariat, Raum 128)

Bibsprechstunde alle zwei Wochen dienstags, 9-15 Uhr (Raum 047) / findet aktuell nicht statt.

Schloßstraße 38, Raum -113.2, 89079 Ulm-Wiblingen

E-Mail
bibliothek@dhbw-heidenheim.de

Ansprechpersonen

Marienstraße 20, Raum 404, 89518 Heidenheim

Telefon
+49.7321.2722.150
Fax
+49.7321.2722.159
E-Mail
bibliothek@dhbw-heidenheim.de

Wilhelmstraße 10, Raum 332, 89518 Heidenheim

Telefon
+49.7321.2722.150
Fax
+49.7321.2722.158
E-Mail
bibliothek@dhbw-heidenheim.de

Marienstraße 20, Raum 404, 89518 Heidenheim

Telefon
+49.7321.2722.155
Fax
+49.7321.2722.159
E-Mail
sylvia.stegmaier@dhbw-heidenheim.de
Sylvia Stegmaier

Marienstraße 20, Raum 406, 89518 Heidenheim

Telefon
+49.7321.2722.154
Fax
+49.7321.2722.159
E-Mail
katharina.fust@dhbw-heidenheim.de

Marienstraße 20, Raum 406, 89518 Heidenheim

Telefon
+49.7321.2722.157
Fax
+49.7321.2722.159
E-Mail
annette.sojka@dhbw-heidenheim.de

Informationen der Bibliothek zum Sommersemester 2022

++Ab 28.03. soll der Studienbetrieb wieder vollständig in Präsenz stattfinden. Daher planen wir die Öffnungszeiten der Bibliothek zu diesem Termin wieder auszuweiten. Aufgrund unserer aktuellen Personalsituation kann die Bibliothek vorerst jedoch nur halbtags öffnen. Ab 04.04. ist der Zugang zum Gebäude und somit auch zur Bibliothek auch für Externe Nutzer wieder möglich. Bitte weiterhin die Corona Regeln der DHBW Heidenheim beachten.

Zu den Öffnungszeiten ab 28.03.

++Bei Buchrückgaben per Post bitte unbedingt die Tipps zum Buchversand beachten. Bitte unbedingt an die Marienstraße adressieren (auch wenn es sich um Bücher aus der Zweigbibliothek handelt), da nur dort die Paketannahme stattfindet!++