FabLab öffnet wieder im "Corona-Modus"

Das FabLab ist zunächst nur mit Terminvereinbarung zugänglich. Ab 1. Juli öffnet das Labor wieder jeden Donnerstag.

Im FabLab werden Techniken wie 3D-Druck, Laser-Cutter, CNC-Maschinen und eine Elektronik-Werkstatt Studierenden und anderen zur Verfügung gestellt. Das FabLab öffnet wieder, zunächst im Corona-Modus. Das heißt:

  • Zugang zum FabLab ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung, per Mail an beckers@dhbw-heidenheim.de oder telefonisch unter 07321 2722 - 475, möglich.
  • Das FabLab ist ab dem 1.7.2020 jeden Donnerstag zu folgenden Zeiten geöffnet und für Nutzer aller Studiengänge mit bestätigtem Termin zugänglich: 09:00 - 11:30 Uhr und 12:30 bis 15:30 Uhr
  • Termine an anderen Tagen sind nur ausnahmsweise im Rahmen von Lehrveranstaltungen nach Absprache durch den Dozierenden möglich.
  • Die Ausgabe von Material an Mitarbeitende erfolgt, nach Absprache, über das Postfach im Postraum. Termine nach Absprache sind ab sofort möglich.
  • Der Zugang zum FabLab ist nur mit Schutzmaske (MNS) möglich. Diese ist selbst mitzubringen. Da die Anwesenheit im FabLab schriftlich dokumentiert werden muss, bitte selber einen Stift mitbringen.

Weitere Informationen zum FabLab gibt's hier 

Kontakt

Marienstraße 20, Raum 601, 89518 Heidenheim

Telefon
+49.7321.2722.475
E-Mail
wolf.beckers@dhbw-heidenheim.de