Duales Studium anbieten

Ein Netzwerk aus über 900 Partnern

Für Unternehmen und Einrichtungen steigt der Bedarf an qualifizierten Fach- und Führungskräften. Das duale Studium mit Praxisphasen im Betrieb und Theoriephasen an der Hochschule bereitet Nachwuchskräfte auf die Herausforderungen von morgen vor. Das duale Studium orientiert sich an den realen Anforderungen des Arbeitsmarktes und der Unternehmen bzw. sozialen Einrichtungen. Das hohe Niveau spiegelt sich auch in der Übernahmequote unserer Absolventen*innen wider. Über 80 Prozent steigen direkt nach dem Studium in den Beruf ein.

Die DHBW Heidenheim verdankt diesen Erfolg auch ihren Dualen Partnern – Unternehmen und Einrichtungen – die mit der DHBW Heidenheim kooperieren. Wir arbeiten mittlerweile mit über 900 Dualen Partnern – von den Großen in der Region über den mittelständischen Betrieb bis hin zum internationalen Konzern oder zur gemeinnützigen GmbH und mit zahlreichen Kliniken zusammen. Als kleine und flexible Hochschule setzen wir auf den direkten Kontakt zu unseren Partnern.


In wenigen Schritten zum Dualen Partner

Um dual Studierende gemeinsam mit der DHBW Heidenheim ausbilden zu können, müssen Sie als Dualer Partner zugelassen werden. Die Zulassung erfolgt für jeden Studiengang separat und dauert in der Regel drei Monate:

  1. Kontakt
    Füllen Sie das Kontaktformular für interessierte Duale Partner aus oder kontaktieren Sie direkt die Leitung des gewünschten Studiengangs.
     
  2. Kennenlernen
    Die Studiengangsleitung nimmt Kontakt zu Ihnen auf, um die Möglichkeiten und Voraussetzungen vor Ort kennenzulernen und bespricht mit Ihnen Ihren Bedarf, Ihre Anforderungen und Ihre Möglichkeiten an der DHBW Heidenheim.
     
  3. Zulassung beantragen
    Für die Zulassung als Dualer Partner reichen Sie den Antrag "Zulassung für Ausbildungsstätten"  ein. Darin erklären Sie für welche Studiengänge an der DHBW Heidenheim Sie Dualer Partner werden möchten. 
     
  4. Überprüfung
    Hat die Studiengangsleitung die Eignung Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Einrichtung als Dualer Partner festgestellt, muss diese anschließend vom Hochschulrat bestätigt werden. Nach der Überprüfung und Zustimmung durch den Hochschulrat sind Sie offiziell Dualer Partner der DHBW Heidenheim im beantragten Studiengang.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns!


Erfüllen Sie die Voraussetzungen?

Muss mein Unternehmen/meine soziale Einrichtung besondere Voraussetzungen haben, um Dualer Partner zu werden? Prinzipiell nein. Um jedoch die Qualität des dualen Studiums auch in der Praxisphase sicherzustellen, gelten für Unternehmen und soziale Einrichtungen, die Partner der DHBW Heidenheim werden möchten, bestimmte Eignungsvoraussetzungen, die im Rahmen eines Zulassungsverfahrens geprüft werden.

►Voraussetzungen


Bereits Dualer Partner?

Wenn Sie bereits als Dualer Partner der DHBW Heidenheim zugelassen sind, finden Sie Informationen zu Studienplatzreservierung, wie Sie Studierende finden und Tipps zu den Praxisphasen auf folgender Seite:

►Informationen für zugelassene Duale Partner