Dual Studierende finden

Duale Partner-Liste

Damit Studieninteressierte auf Ihr Unternehmen bzw. Ihre Einrichtung aufmerksam werden, bietet die DHBW Heidenheim auf ihrer Website eine Übersicht der aktuellen Studienplätze. Darin enthalten sind Ihre Kontaktdaten. Wenn Sie ebenfalls auf der Dualen Partner Liste erscheinen möchten, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat Ihres Studiengangs oder reservieren Sie Ihre Studienplätze.


Bewerberbörse

Sie möchten nicht mehr auf die passende Bewerbung warten, sondern aktiv und gezielt passgenaue Studieninteressierte finden? Die Bewerberbörse der DHBW Heidenheim bietet einen Pool aus möglichen Studierenden. Nach der Registrierung können Sie die Bewerbungsprofile sichten.


Last-Minute-Studienplatzbörse

Jährlich ab Juni gibt es auf www.heidenheim.dhbw.de/last-minute-studienplaetze eine Liste mit den noch freien Studienplätzen für das im kommenden Oktober startende Studienjahr. Bei Interesse melden Sie noch offene Last-Minute-Studienplätze an Ihr Studiengangssekretariat oder per E-Mail an info@dhbw-heidenheim.de
 

Broschüren und Infomaterial

Kostenfrei stellen wir Ihnen Flyer und Broschüren zu den einzelnen Studiengängen bzw. zur DHBW allgemein zur Verfügung. Senden Sie uns dazu eine E-Mail an info@dhbw-heidenheim.de mit der benötigten Stückzahl - die Flyer stehen Ihnen auch online zur Verfügung. Ihr Studienangebot und die Merkmale des dualen Studiums stellt die DHBW Heidenheim gerne auf Ihren Veranstaltungen wie z. B. Tag der offenen Tür vor. Darüber hinaus können Sie beim Studieninformationstag mitwirken..

Das Duale Partner-Logo der DHBW können Sie in Ihre (Online-)Stellenanzeige und auf Ihrer Karriere-Seite mit Link auf www.heidenheim.dhbw.de einbauen.


Bewerbung in den Social-Media-Kanäle der DHBW Heidenheim

Ihre freien Studienplätze werden auf Wunsch ganzjährig in den Social-Media-Kanälen der DHBW Heidenheim wie Instagram, Linkedin, Xing und Facebook beworben. Bei Interesse senden Sie uns per E-Mail passendes Bildmaterial und den Link zur Stellenanzeige zu.

Weitere Impulse, Tipps und Beispiel zur Gewinnung von Studierenden finden Sie im Leitfaden für die Ansprache von Schüler*innen für Duale Partner.

 

Zulassung von dual Studierenden

Um an der DHBW Heidenheim zu studieren, müssen Bewerber*innen bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Wer über die allgemeine Hochschulreife / Abitur oder die dem gewählten Studiengang entsprechende fachgebundene Hochschulreife verfügt, kann sich ohne weitere Bedingungen für einen Studienplatz direkt bei den Dualen Partnern bewerben.

Gesonderte Zulassungsverfahren gelten für Studieninteressierte mit folgenden Voraussetzungen:


Immatrikulation

Sind die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt, schließen der Studieninteressierte und der Duale Partner für die gesamte dreijährige Studienzeit einen Studienvertrag ab. Dieser Vertrag regelt die durchgehende monatliche Vergütung sowie sonstige Leistungen während des Studiums, die Freistellung der Studierenden für die Theoriephasen an der DHBW Heidenheim, den Ort der Praxisphasen des dualen Studiums, das Thema Kündigung sowie den Jahresurlaub durch den Dualen Partnern und sonstige Vereinbarungen.Den unterschriebenen Vertrag übersenden Sie an das jeweilige Sekretariat des Studiengangs.


Welche Unterlagen müssen Sie einreichen?

Der unterschriebene Studienvertrag, eine beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung und der ausgefüllte Immatrikulationsantrag müssen im Studiengangssekretariat eingereicht werden. Bewerber*innen, die einen Studiengang belegen möchten, der nicht der Fachrichtung ihrer fachgebundenen Hochschulreife entspricht oder Fachhochschulreife haben müssen zusätzlich das Testergebnis des allgemeinen Studierfähigkeitstests (Deltaprüfung) abgeben.

Die Einreichung aller Zulassungsunterlagen erfolgt beim jeweiligen Sekretariat. Bitte stimmen Sie mit Ihren Studierenden ab, wer für die Zusendung der Unterlagen verantwortlich ist. Die Unterlagen müssen bis spätestens vier Wochen vor Studienbeginn eingereicht werden. Sollten Sie diese Frist nicht einhalten können, wenden Sie sich an die Studiengangsleitung oder das Sekretariat.


Zulassung

Sind die Voraussetzungen erfüllt und alle erforderlichen Dokumente rechtzeitig beim Sekretariat eingereicht, so erfolgt die Immatrikulation. Die Studierenden erhalten den Zulassungs- und Immatrikulationsbescheid, der grundsätzlich ab Studienbeginn am 1. Oktober gilt.