Service für Lehrbeauftragte

Das Zentrum für Hochschuldidaktik und lebenslanges Lernen (ZHL) der DHBW veranstaltet eine Reihe von Seminaren zur Fort- und Weiterbildung, die die Lehrbeauftragten kostenlos nutzen können. Nähere Informationen zum Programm und den Anmeldemodalitäten sind auf den Seiten des ZHL zu finden.

In den von der DHBW angebotenen Workshops zur Lehre für nebenamtlichen Lehrbeauftragte erfahren die Teilnehmer/ -innen, wie spannend, kurzweilig und motivierend Lehrinhalte vermittelt werden können. Das Handbuch Lehre gibt wichtige Orientierung für die Gestaltung erfolgreicher Lehrveranstaltungen an der DHBW. 

Die DHBW Heidenheim bietet auch ein Netzwerk verschiedenster Akteure, von dem die Lehrbeauftragten profitieren können. Hochwertige didaktische Fachseminare finden in Heidenheim statt und können von Lehrbeauftragten kostenfrei genutzt werden.

Den Lehrbeauftragten steht eine moderne und leistungsfähige Technik zur Verfügung. In jedem Vorlesungsraum befinden sich:

  • ein fest installierter, vernetzter PC
  • ein fest installierter Beamer
  • Leinwand
  • Tafel
  • Overheadprojektor

Außerdem stehen Ihnen zu Lehrzwecken die Infrastruktur der DHBW Heidenheim mit den Einrichtungen für Lehre und Forschung, der Bibliothek (Online-Recherche, Ausleihe, Fernleihe, E-Books) sowie der e-Learning-Plattform Moodle zur Verfügung.


Ansprechpersonen

Marienstraße 20, Raum 725, 89518 Heidenheim

Telefon
+49.7321.2722.114
Fax
+49.7321.2722.119
E-Mail
daniela.oelkuch@dhbw-heidenheim.de
Daniela Oelkuch