Studieren in Heidenheim

Die Stadt Heidenheim hat etwa 50.000 Einwohner und wird als moderne Industriestadt gesehen. Die DHBW Heidenheim liegt sehr zentral. In etwa zehn Minuten ist man in der Innenstadt. Dort gibt es ein Einkaufszentrum, Bars und Kneipen und verschiedene Restaurants. Eines der schönsten Wahrzeichen der Stadt ist das Schloss Hellenstein, das auf dem Schlossberg über der Altstadt steht. Dort ist auch das Fußballstadion des 1. FC Heidenheim, das Naturtheater und das Congress Centrum. Fast direkt neben der DHBW Heidenheim ist der Brenzpark, eine Grünanlage mit Sportgeräten,Spazierwegen und einem Café. Dort finden auch immer wieder Konzerte oder das jährliche Open-Air-Kino statt. Darüber hinaus hat Heidenheim ein Freibad und ein Hallenbad sowie zwei Kinos.
 

Wohnung finden

Duale Studierende wechseln alle drei Monate zwischen Praxis und Theorie. Für manche heißt das auch zwischen zwei Wohnungen zu pendeln. In der Privatzimmerkartei des Studierendenwerks Ulm können sich Studierende der DHBW Heidenheim nach WG-Zimmern oder Wohnungen umsehen.

Privatzimmerkartei

Auch über DualHome kann man sich eine Wohnung oder ein Zimmer suchen. DualHome wurde von Alumni der DHBW entwickelt und ist speziell auf die Bedürfnisse des dualen Studiums zugeschnitten. Über DualHome können dual Studierende Wohnungen suchen und vermitteln sowie Wohnnungstauschpartner*innen aus versetzten Theorie- und Praxisphasen finden. DualHome ist kostenlos.

DualHome

Duales Wohnen (DuWo) ist deine Plattform für Wohnraumsharing im Dualen Studium. Duale Studierende können eine Wohnung mit einem anderen dualen Studierenden über eine Studienphase oder dein ganzes Studium hinweg teilen.

Duales Wohnen

 

 

Anreise

Heidenheim ist mit den Eisenbahnknotenpunkten Ulm (45 min.) und Aalen (25 min.) im Stundentakt verbunden. Der Bahnhof ist vom DHBW Gebäude in der Wilhelmstraße in zehn und vom Hauptgebäude in der Marienstraße in zwei Gehminuten erreichbar.

 




 

Zurück zur Seite  "Was ist ein duales Studium"