Familiengerechte Hochschule

Der Aufbau und die Etablierung von familiengerechten Strukturen sind für die DHBW Heidenheim eine Herzensangelegenheit. 2012 hat die DHBW Heidenheim das Zertifikat "Familiengerechte Hochschule" erhalten, seit 2015 ist die Duale Hochschule Baden-Württemberg als gesamte Hochschule mit all ihren Studienakademien mit diesem Zertifikat der berufundfamilie gGmbH ausgezeichnet worden.  Damit hat die DHBW die Bestätigung, dass sie für Angestellte wie auch für die Studierenden ein Umfeld bietet, in dem sich Beruf, Studium und Familie gut vereinbaren lassen.

Mit dieser Zertifizierung und den damit verbundenen Maßnahmen setzt sich die DHBW Heidenheim das Ziel, familiengerechte Arbeits- und Studienbedingungen auszubauen und in diesem Bereich einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu initiieren. Die DHBW Heidenheim übernimmt damit gesellschaftliche Verantwortung und erfüllt die gesetzlichen Forderungen nach Gleichstellung der Geschlechter. Im Juni 2015 ist außerdem die Duale Hochschule Baden-Württemberg dem Best-Practice-Club „Familie in der Hochschule“ beigetreten. Auf der zweiten Jahrestagung der Mitglieder unterzeichnete die DHBW die Charta an der Universität Hohenheim. Gefördert wird das Netzwerk von der Robert Bosch Stiftung und dem Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).